Unser Programm

Themenblock 1:

Ein Jahrzehnt der Beschleunigung

10:00–10:15

Willkommen im Camp!

Referenten:
  • Dr. Kajsa Borgnäs, Geschäftsführerin der Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE
  • Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE) und der Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE

10:15–10:45

Transformation der Industriegesellschaft: die nächsten Schritte

Referenten:
  • Dr. Anton Hofreiter, MdB, Vorsitzender der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
  • Dr. Matthias Miersch, MdB, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion
  • Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE) und der Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE
  • Elisabeth Winkelmeier-Becker, Parl. Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie (CDU)
Moderation:
Dr. Kajsa Borgnäs, Geschäftsführerin der Stiftung Arbeit und Umwelt

10:45–11:30

Beschleunigte Transformation in Europa: was bedeutet der European Green Deal für die Industrie?

Referenten:
  • Wolfgang Langhoff, Vorsitzender des Vorstands der BP Europa SE
  • Dr. Karsten Neuhoff, Leiter Abteilung Klimapolitik, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.
  • Antje von Broock, Bundesgeschäftsführerin Politik und Kommunikation des BUND
Moderation:
Dr. Kajsa Borgnäs, Geschäftsführerin der Stiftung Arbeit und Umwelt

Themenblock 2:

Energieintensive Industrien im Wandel

11:30–12:15

Klimaneutraler Verkehr und der Automotive-Standort Deutschland: wie geht das?

Referenten:
  • Hasan Allak, Vorsitzender des Konzernbetriebsrats Continental AG
  • Dr. Meike Jipp, Institutsdirektorin Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Fanny Tausendteufel, Projektmanagerin Industriepolitik bei Agora Verkehrswende
Moderation:
Malte Harrendorf, Bereichsleiter Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE

11:30–12:15

Klimaneutrale Chemieindustrie: wie geht das?

Referenten:
  • Dr. Brigitta Huckestein, Senior Manager für Energie- und Klimapolitik, BASF SE Ludwigshafen
  • Frank Peter, Direktor Industrie, Agora Energiewende
  • Dr. Jörg Rothermel, Abteilungsleiter Energie, Klimaschutz und Rohstoffe, Verband der Chemische Industrie e.V. (VCI)
Moderation:
Dr. Sophia Schönborn, Abteilung Politik und Gesellschaft IG BCE

12:15–13:00

Energieintensive Industrien im Wandel: wie geht das?

Referenten:
  • Dr. Christian Growitsch, Institutsleiter, Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW
  • Sven-Roger Kahl, Manager Furnaces Operation & Innovation, Ardagh Group
  • Vedrana Lemor, Referentin Energie-, Klima- und Umweltpolitik, Corporate External Affairs, Aurubis AG
  • Christoph Reißfelder, Head of Liaison Office Berlin, HeidelbergCement
Moderation:
Malte Harrendorf, Bereichsleiter Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE

12:15–13:00

Grüne Raffinerien: wie geht das?

Referenten:
  • Dr.-Ing. Klaus Lucka, Geschäftsführer TEC4FUELS GmbH
  • Claus-Peter Schmidtke, Betriebsratsvorsitzender Raffinerie Heide GmbH
  • Detlev Woesten, Chief Sustainability Officer, H&R GmbH & Co. KGaA
Moderation:
Werner Voß, Industriegruppensekretär IG BCE

13.00–13.45 Mittagspause

Themenblock 3:

Globaler Wettbewerb um nachhaltige Wertschöpfung

13:45–14:30

Grüner Leadership: USA, China oder EU?

Referenten:
  • Dr. Hartmut Kahl, LL.M. Leiter Forschungsgebiet Recht der erneuerbaren Energien und Energiewirtschaft, Stiftung Umweltenergierecht
  • Dr. Charlotte Unger, Senior Wissenschaftliche Mitarbeiterin Klimaschutzmaßnahmen in nationalen und internationalen Prozessen, IASS Potsdam
  • Max J. Zenglein, Chefökonom, Mercator Institute for China Studies (MERICS)
Moderation:
Stephan Hoare, Stiftung Arbeit und Umwelt IG BCE

13:45–14:30

Aus der Krise investieren: neue Finanzierungsinstrumente der Energie- und Industriewende

Referenten:
  • Dr. Sebastian Dullien, Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung
  • Dr. Brigitte Knopf, Generalsekretärin des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change und Mitglied im Expertenrat für Klimafragen
  • Dr. Jenny Winkler, Leiterin Geschäftsfeld Erneuerbare Energien, Competence Center Energiepolitik und Energiemärkte Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI)
Moderation:
Alexandra Krieger, Bereichsleiterin Controlling IG BCE

Themenblock 4:

Sozialpartner und Unternehmen auf dem Weg

14:30–15:15

Unternehmensinitiativen für Kreislaufwirtschaft und Transformationsfähigkeit

Referenten:
  • Irena Küstner, Betriebsratsvorsitzende, Standort Leverkusen, Konzernbetriebsratsvorsitzende und stellv. Gesamtbetriebsratsvorsitzende Covestro
  • Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor Evonik Industries AG
  • Dr. Henning Wilts, Abteilungsleiter Kreislaufwirtschaft am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH
Moderation:
Carola Dittmann, Bereichsleiterin Stiftung Arbeit und Umwelt

14:30–15:15

Gute Arbeit, Qualifizierung und Mitbestimmung für die Transformation stärken

Referenten:
  • Dr. Oliver Emons, Wirtschaftsexperte am Institut für Mitbestimmung und Unternehmensführung (IMU) der Hans-Böckler-Stiftung
  • Jörg Kunkel, Leiter der Abteilung Arbeitsmarkt- und Qualifizierungspolitik der IG BCE
  • Sandy Richter, Betriebsratsvorsitzende IDT Biologika
Moderation:
Stephanie Albrecht-Suliak, Stellvertretende Landesbezirksleiterin Nordost, IG BCE

Themenblock 5:

Arbeit und Umwelt in der Transformation

15:15–15:45

Arbeit und Umwelt in der Transformation

Referenten:
  • Ralf Fücks, Geschäftsführender Gesellschafter des Zentrums Liberale Moderne
  • Dr. Bettina Kohlrausch, Wissenschaftliche Direktorin des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung
Moderation:
Dr. Kajsa Borgnäs, Geschäftsführerin der Stiftung Arbeit und Umwelt